Donnerstag, 28. Mai 2015

Sommerdecke

Ich muss nachts immer zugedeckt sein, sonst kann ich nicht schlafen. Auch in der schwülsten Nacht im höchsten Hochsommer bin ich zugedeckt. Bisher habe ich dafür leere Bettbezüge o. ä. benutzt, aber das ist ab jetzt ein alter Hut, denn ich habe mir eine ganz eigene kunterbunte wunderschöne ganz gemütliche und überaus kleidsame Sommerdecke genäht! Jetzt bin ich auch in der Nacht immer überaus dekorativ bedeckt. Da gibt es nur noch eine winzige Kleinigkeit, die fehlt... der Sommer!

Und jetzt lasse ich Bilder sprechen:









So, jetzt werde ich mal sehen, was ich heute Kunterbuntes bei RUMS entdecke.


P.S.:
Also, das gibt's doch gar nicht. Da sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht! Ich habe beim Erstellen des Posts schon überlegt, ob meine Decke auch zu Herzensangelegenheiten passt, aber so gut ich mir die Decke auch angesehen habe, ich habe keine Herzen gefunden! Danke für den dezenten Hinweis Ellen. Gerne verlinke ich die Decke auch auf Herzensangelegenheiten

Kommentare:

  1. Wirklich wunderschön !
    Und weil Herzen drauf sind, lade ich dich ein zu meiner Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN und würde mich freuen, wenn du auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest.
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. schööööne decke!
    und was sagt man dazu:
    da sind ja auch die katzen, die eigentlich unter
    meinem baum sitzen müssten!

    AntwortenLöschen
  3. Oh was für eine tolle Idee. Mir geht es genauso. Ohne Decke kann ich nicht einschlafen.... es kann noch so warm sein... es geht einfach nicht ohne =). Vielleicht sollte ich mir auch mal so ein dünnes Deckchen machen. Auf jedenfall ein wunderschöner Rums.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Jeder einzelne Kommentar versüsst mir den Tag!
Vielen Dank dafür!