Sonntag, 3. Januar 2016

Hallo 2016

2015 ist dann auch vorbei und es ist 2016. Das gefällt mir auch optisch viel besser. Eine 6 ist schöner als eine 5. Find ich. Ich hoffe, Ihr seid alle gut rüber gerutscht, gehüpft, gerannt, geflogen oder geschlafen vielleicht sogar. Ich selber mag Silvester überhaupt gar nicht und könnte ganz gut ohne das ganze Getöse leben. So sehr ich die (Vor-)Weihnachtszeit liebe, so blöd finde ich die Woche danach. Ich bin quasi ein Silvester-Grinch. Vorsätze gibt es bei mir auch nicht, weder gute noch schlechte. Höchstens Wünsche. Davon hab ich einige. 

Im Dezember war ja nicht so viel los hier auf meinem schnurrschönen Blöglein. Das heißt aber nicht, dass ich völlig untätig war und nur Kekse mampfend auf dem Sofa gelegen und klingenden Weihnachtsliedern gelauscht habe. Ich habe nebenbei auch Weihnachtsgeschenke produziert. Naja gut, ich habe ein Weihnachtsgeschenk produziert und zwar in Kooperation mit Leckere Masche, welche ja mein Schwesterlein ist. Mehr davon in Bälde hier. 


Was gibt es für 2016 noch zu berichten? Es geht mit großen Schritten auf die CREATIVA zu! 
 

Nein nein, nicht mit den Augen rollen. Es ist schneller März als man schnipp-schnapp sagen kann. Und damit hinterher niemand sagen kann, er oder sie hätte es nicht gewusst, weise ich jetzt schonmal ganz dezent darauf hin. Also kommt alle in die schönste Stadt des Ruhrgebiets und stürmt die Messehallen. Die, die schon einmal dabei waren, wissen ja schon wie das ist und diejenigen, die noch nicht dabei waren, die sollten unbedingt mal kommen und sich das Spektakel ansehen.


Ein schnurrschönes Jahr 2016 wünsche ich Euch!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Jeder einzelne Kommentar versüsst mir den Tag!
Vielen Dank dafür!