Dienstag, 7. März 2017

Mein Ordnungshelfer

Uff, schon wieder habe ich gerade mindestens 10 Minuten lang meine Schere gesucht, die ich vor gefühlten 15 Sekunden doch gerade erst aus der Hand gelegt habe. Ein Genie beherrscht das Chaos? Dann bin ich absolut kein Genie. Das Chaos holt mich immer wieder ein. Ich bräuchte einen hübschen Aufbewahrungsort für meine Scheren. Moment. Da hast du doch irgendwo mal irgendwas auf irgendeinem Blog gesehen, das hierfür perfekt wäre. 

Wer sagt's denn. Noch ist nicht alles verloren. Ziemlich schnell habe ich die Gratis-Anleitung für eine Scherenhülle bei Nina's Traumwerkstatt gefunden. Genau sowas habe ich gemeint. Rubbeldikatz war meine Scherenhülle fertig. Jetzt haben meine Scheren einen gemütlichen warmen Platz, an dem sie sich wohl fühlen können. 





Okay, das nächste Mal vielleicht ohne den Stoff zu verstärken. Ich sehe nämlich gerade dass die Spitze ziemlich blöd aussieht.

Verlinkt bei: 

1 Kommentar:

  1. Sehr schön geworden! So eine Hülle steht auch noch auf meiner Näh-Wunschliste!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen

Jeder einzelne Kommentar versüsst mir den Tag!
Vielen Dank dafür!