Dienstag, 9. August 2016

Herziger Türstopper

Wie ich vielleicht hier und da schonmal erwähnt habe, laufen hier neben mir noch insgesamt 12 Büffelhufe samtige Pfoten durch die Wohnung. Damit diese Pfoten nicht aus Versehen in einer Tür eingeklemmt werden, hängt an jeder Tür einer dieser überaus nützlichen, aber ausgesprochen hässlichen, hufeisenförmigen Schaumstoff-Türstopper. 

Das geht doch auch schöner, stimmt's? Schon vor einiger Zeit hab ich die Anleitung für die niedlichen Türstopper-Herzen bei Mopenga entdeckt und ich finde, es sieht drölfmal besser aus, als diese hässlichen Schaumstoffteile, oder?

Ja gut, ich hätte Vliesofix benutzen können. Ich hätte auch ordentlicher applizieren können, aber Ihr kennt das bestimmt. Manchmal muss es eben schnell gehen. Dann hab ich überhaupt keine Lust, großartig rumzukramen. (Böse Zungen behaupten, etwas mehr Ordnung könnte da schnell für Abhilfe sorgen.) 

Aber soweit gefällt es mir ganz gut. Die nächsten sollten für meinen Geschmack sowieso etwas größer werden, dann kann ich auch das Thema Ordentlichkeit nochmal angehen.




Idee und Vorlage: Mopenga




Kommentare:

  1. Das kennt ja wohl jeder, manchmal möchte man eben fertig werden. :) Ich bin da ja auch immer eher die ungeduldige.

    Dein Herz sieht doch super schön aus, und vor allem ist es selbst gemacht. :)
    Vielen Dank für die Idee so etwas wird hier auch gebraucht.

    Einen schönen Tag die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus und so praktisch!

    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gute Idee, und toll hingekriegt!
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee das werde ich auch mal ausprobieren.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Prima Idee und außerordentlich dekorativ! Hast Du gut gemacht.
    LG Marle

    AntwortenLöschen
  6. Prima Idee und außerordentlich dekorativ! Hast Du gut gemacht.
    LG Marle

    AntwortenLöschen
  7. Die Türstopper sind klasse. Ich habe einen in Katzenform.
    Gerade weil nämlich meine Katzen zu blöd ist, angelehnte Türen zu öffen. So haben sie immer den richtigen Abstand.
    Als Herz wäre aber auch noch eine gute Idee.
    LG Britta

    AntwortenLöschen

Jeder einzelne Kommentar versüsst mir den Tag!
Vielen Dank dafür!